Neue Spieltermine wieder im Frühling 2019 -  wir freuen uns auf euren Besuch!

  
Liebe Theaterfreunde, herzlich willkommen
 bei der Volksbühne St. Johann
  


 

Mit insgesamt sieben Vorstellungen endete die Theatersaison der Volksbühne St. Johann in Tirol erfolgreich. „Heiter bis Lustig“ ging es im Kaisersaal zu und viele Zuschauer kamen und ließen sich mit den Sketchen aus dem Alltagsleben unterhalten. Die Volksbühne bedankt sich bei dem geneigten Publikum, der wohlwollenden Pressestimmen, den Sponsoren, der Gemeinde St. Johann, bei den Spielern und allen Mitgliedern, mit deren tatkräftige und unermüdliche Unterstützung die Theatersaison glückte.


Im Zuge der zweiten Aufführung der Sketchreihe „Heiter bis Lustig“ ehrte die Volksbühne verdiente Mitglieder. Herrn Andreas Walch und Hubert Haselmaier wurde das goldene Abzeichen des Theaterverbandes Tirol für über 40 Jahre Mitgliedschaft verliehen. Andreas Walch war in vielen Stücken der 80er und 90er Jahre als Darsteller aktiv. Unvergessen seine Glanzrolle als Kommissar im Stück „Ein verzwickter Kriminalfall“. Walch leistete auch jahrelang als Vorstandsmitglied wertvolle Arbeit für die Volksbühne. Hubert Haselmaier begann seine Darstellerkarriere 1979 gleich mit einer Titelrolle im Stück „Veitn Simmal geht wallfahrten“. Haselmaier sorgte dann jahrelang in vielen Stücken als Darsteller für viele Lacher. Die Volksbühne St. Johann in Tirol bedankt sich für die langjährige Treue.


Schon Tradition hat die kostenlose Nachmittagsvorstellung für Klienten mit Begleitpersonen des St. Johanner Pflegeheimes und Seniorenheimes. Viele Klienten kamen am Donnerstag, 10. Mai 2018 und genossen sichtlich die willkommene Abwechslung und belohnten die Spieler mit viel Lachen und jeder Menge Applaus.


13. Jänner 2018

Volksbühne St. Johann in Tirol wählte neuen Vorstand
    

Am Samstag, 13. Jänner 2018 fand im Gasthof Dampfl im Beisein von Theater Bezirksobmann Josef Faistenauer die Generalversammlung der Volksbühne St. Johann in Tirol statt. Nach dem Bericht über die letzte erfolgreiche Theatersaison mit dem Stück „Mission Wüstensand“ und dem Kassabericht fand die Neuwahl des Vorstandes statt. Als Obmann wurde Christian Bergmann und als dessen Stellvertreterin Christina Pixner gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind nun Maria Feiersinger als Kassierin mit Kassierinstellvertreter Klaus Schickhofer sowie Schriftführerin Barbara Bergmann mit Stellvertreterin Michaela Meindl.

   
Ein großer Dank gilt dem bisherigen Vorstand für seine Arbeit und Einsatz, allen voran Günter Hechenberger als Obmann, der hoffentlich noch bei dem einen oder anderen Stück als Darsteller zu sehen sein wird.
  
Die Volksbühne St. Johann in Tirol gibt jedes Jahr ein Theaterstück mit bis zu sieben Vorstellungen zum Besten. Zahlreiche Proben, Bühnenarbeiten, Näharbeiten für Kostüme, Kartenreservierung und Pressearbeit bis hin zu Bardienste sind dafür nötig. Neben den Vorstellungen finden noch Vereinsveranstaltungen wie Faschingsrodeln, Eisstockschießen und natürlich zahlreiche Besuche der Theaterstücke der umliegenden Gemeinden statt. Seit 2017 ist die Volksbühne auch bei der „Jaggasn“ Sommernacht mit der Theaterbar dabei. Neue Mitglieder sind gerne willkommen.
   
Und man glaubt es kaum: Im Jahr 2019 wird 100 Jahre Volksbühne gefeiert!
   

 

  

Theaternews


Gespielt wird wieder

im Frühling 2019.

 

Bis dahin sind wir fest dabei ein neues Stück zu suchen, das dem Publikum gefällt und für die Spieler und Spielerinnen eine neue Herausfolderung darstellt. ... und da heißt es lesen, lesen und nochmal lesen...

 

 

 

Sie möchten gerne
bei uns mitmachen?
 
Wir freuen uns auf Sie..

einfach ein e-mail an
st.johann@volksbuehne.at
senden.